17. März - 5. Mai 2019

Simone Fezer

 

Finissage und Gespräch mit der Künstlerin am Sonntag, 5. Mai um 15.30 Uhr.

Simone Fezer - Unter Druck / Foto: Gottfried Stoppel
Simone Fezer - Unter Druck / Foto: Gottfried Stoppel
Simone Fezer - Fragile World I / Foto: Gottfried Stoppel
Simone Fezer - Fragile World I / Foto: Gottfried Stoppel

In prekären Konstruktionen aus Glas, Stahl, Textil und Holz beschäftigt sich Simone Fezer eindringlich mit der Fragilität und gleichzeitigen Resilienz menschlicher Strukturen. Funkelnd und glänzend emporstrebende architektonische Gebilde sind in bühnenbildartigen Installationen eng mit fleischlich organischen Elementen verwoben.

Aus recycelten Materialien und Fragmenten entwickelt sie teils dystopisch beklemmende, teils träumerisch schwebende Bilder. Die raumgreifenden Inszenierungen voller popkultureller Referenzen sind auch immer im Menschsein verwurzelte, leidenschaftliche Plädoyers für die Ambivalenz und Schönheit des Lebens.

 

Simone fezer ist in der Nähe von Stuttgart in Waiblingen geboren. Studiert hat sie in den USA, an der Penland School of Arts and Crafts in North Carolina, am Chicago Art Institute und am Centro Studio Vetro im italienischen Murano. Ein Ort, der für seine Glaskunst bekannt ist.

 

Auszeichnungen u.a. Diploma – Jutta Cuny – Franz Memorial Award, Düsseldorf /DE 2003, 1.Preis der GLASPLASTIK UND GARTEN Munster/DE 2008, 2013 erhielt sie den 1.Platz Glaskunstpreis der Stadt Hadamar/DE. In 2016 wurde der 1.Preis der Glasplastik und Garten erneut an Simone Fezer für das Kunstwerk "Fragile Worlds" verliehen.

 Simone Fezer ist mit ihren Werken in öffentlichen und privaten Sammlungen und Museen vertreten. 

 

www.fezers.de

 

Öffnungszeiten der Kunsthalle: Mo - Fr. 10 - 18 Uhr, Sa & So: 13 - 18 Uhr.

Der Eintritt ist frei. 

Kontakt

KulturBäckerei

Dorette-von-Stern-Str. 2

21337 Lüneburg

 

Tickets:

04131 740 444

 

Büro:

04131 400 37 38

 

Tickets für Veranstaltungen und Theatervorführungen erhalten Sie direkt bei den Veranstaltern/Theatergruppen oder an der LZ-Ticketkasse. 

 

kontakt(a)kulturbäckerei.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr

Sa. & So. 13 - 18 Uhr

 

Ein Projekt der

Der Eintritt zu den Ausstellungen ist kostenfrei.

Newsletter